Skip navigation

itunes account gehackt

53543 Views 236 Replies Latest reply: Apr 15, 2012 3:03 PM by Wulscha RSS
  • Miranda92 Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Feb 5, 2012 6:20 AM (in response to connor1982)

    Was denn für Auflad-Karten?

  • colli72 Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Feb 5, 2012 11:17 AM (in response to Miranda92)

    Guthabenkarten sind damit gemeint. Gibt es zu 15€/25€/50€ zu kaufen. Z.b. beim Mediamarkt, Saturn etc.

     

    Ich rate dazu, immer nur ein geringfügiges Guthaben auf das Konto zu laden. Also nur das aufzuladen was man auch vorhat zügig zu verbrauchen. Hier gab es auch schon Leute, die haben zu Weihnachten mehrere Geschenkkarten erhalten, die alle auf einmal auf ihr Konto geladen und dann wurde das Konto gehackt und das Guthaben war futsch. Wie die Geschichten in dem Fall mit Rückbuchung ausgegangen sind etc. weiß ich leider nicht.

  • GERMaverik Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Feb 16, 2012 11:43 AM (in response to colli72)

    So nun hat es mich erwischt (heul).

    So wie ich gelesen habe besteht das Problem schon länger auch bei mir wurde von chinesen der hack durchgeführt betrag 150 Euro und das beste hab alles gesperrt Itunes CaB und einen Tag später trotzdem wieder Einkäufe bei meinem Account im Wert von 30 Euro ich verstehe nicht mehr das bei apple da nichts geändert wird ich bin echt Fassungslos wenn ich die ganzen Posts hier lese.

  • Mr BeOS Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Mar 29, 2012 11:08 AM (in response to connor1982)

    Mein Account nun auch gehackt. Galaxy Empire zwei mal Schaden 140€! Das iTunes Problem wird das Synonym was bei Windows die Viren sind.

     

    Apples Onlinestore wird so sicher den Bach runtergehen, wenn das größere Ausmaße annimmt und publik wird.

    Warte den ganzen Tag genervt auf Rückmeldung seitens Apple. Mit Click und Brei schon auseinandergesetzt, alle PWs bei C&B sowie im Apple-Account geändert Zahlungsart "keine" usw.. Nach Lösung des Problems (hoffe doch das es gelöst wird), werde ich C&B als auch den iTunes-Store deaktivieren und nicht mehr nutzen.

     

    Baba glückliche Apple-online-Store-Welt

  • Stupfi Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Mar 30, 2012 3:57 AM (in response to connor1982)

    Mir ist das ebenfalls passiert.

    Apple schreibt nun zurück und erstattet mir das Geld auf meinen iTunes Account. Aber hallo was soll das ? Dann muss ich jetzt für 160,- im Store einkaufe?!  Ich will das geld dahin wo es herkam und zwar von meinem Konto. Ging es irgendwem hier genauso ?

     

    MFG

  • Idelfixx Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Mar 31, 2012 12:03 AM (in response to connor1982)

    Hallo,

     

    ich bin auch betroffen. Ich wurde gestern auf meinem IPad über eine Meldung darüber informiert, dass mein Account gesperrt sei. Ich bekam gestern abend mehrere Rechnungen: 10 Gutscheine zu je 10 Euro, ein Galaxy Empire Kauf (0 Euro) - und dann mehrere In-App Käufe Darkmatter für etwas über 60 Euro. Seltsamerweise ist mir die eingegebene Visakarten Nummer (ich sehe nur die letzten 4 Ziffern) nicht bekannt.Ich hatte jedoch gestern auch eine ITunes Prepaid Karte ingelöst... von der ist auf jeden Fall die letzten zwei InApp Käufe abgebucht worden. Ich erstatte gleich Anzeige gegen Unbekannt... Apple selbst habe ich noch nicht telefonisch erreicht.

     

    MFG

  • MarkusHeinrich Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Mar 31, 2012 11:16 AM (in response to connor1982)

    Hallo Leute, ich hatte heute fruh 2 mails in Chinesisch bekommen das mien iTunes account erfolgreich zurückgesetzt wurde. Ich habe auch gleich die Zahlungsmethote C&B herausgenomme´n. Bis jetzt habe ich auch noch keine InApp abbuchungen sehen können weder in iTunes oder C&B. Nach dem was ich hier so alles gelesen habe hoffe ich mal das ich nicht betroffen bin von irgendwelchen Kriminellen käufen.

  • Idelfixx Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Mar 31, 2012 11:28 AM (in response to connor1982)

    ... und ich ärgere mich den ganzen Tag mit Apple mit verschiedenen Hotlines rum... die finden das seltsam, dass in meinen Rechnungen eine mir unbekannte Visa Kartennummer steht und meinen nun ich müsse mich an das Kreditkartenunternehmen wenden und eine Rückbuchung veranlassen. Haha... welches ist das denn? Tatsache ist, dass mir auch ein Rechnungsbetrag von 15,98 für InApp Käufe von einer eingelösten Prepaid Guthaben abgebucht worden sind. Was die Abbuchung von meiner angeblichen Kreditkarte angeht... Nun hatte ich gerade auch die Postbank angerufen... und die haben mir nun vorsorglich meine Kreditkarte gesperrt (obwohl es nicht die Nummer auf der Rechnung ist) ... aber das war meine zuletzt angegebene Visa Karte... Nichts als Ärger... Ich möchte echt mal wissen wozu die vier letzten Ziffern gehören... ich hatte mal vor 2 (?) Jahren ein ClickAndBuy Konto... gab es da auch Kontonummern?... vielleicht stammen die 4 Endziffern ja daher? Aber auf den Rechnungen steht jeweils VISA und dann 4 Ziffern.

  • Moosbart Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Apr 3, 2012 9:39 AM (in response to Idelfixx)

    Supi, jetzt hat's mich auch erwischt... 69,99 € für irgendein chinesisches App (盗墓笔记-HD).

    Hab erstmal alles sperren lassen... Nur der Apple Support scheint irgendwie hilflos. Warum wird man darüber informiert, dass ein unauthorisierter Rechner meinen Account verwendet hat, anstelle es einfach zu unterbinden? Ein Rätsel?

    Sagt mal, habt ihr Anzeige bei der Polizei erstattet? Hat auch irgendjemand das Geld direkt aufs Konto zurück bekommen?

     

    Gruß

  • MarkusHeinrich Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Apr 3, 2012 8:34 PM (in response to Moosbart)

    @Moosbart

    Ich hatte letzten Samstag mehrere Chinesische mails das mein Passwort erfolgreich geändert wurde. Daraufhin habe ich meins gleich geändert und alle Zahlungsoptionen gelöscht. kann mann ja in itunes machen. Auch Click&By habe ich komplett geschlossen. Danach habe ich mich mit Apple in verbindung gesetzt und habe mein Problem des gehackten Apple Account geschildert.und zwar unter dieser Adresse:

    its_account_security_de@apple.com

    man hatte mir versichert das wenn es zu einer kostenpflichtigen Abbuchung kommen das man mir das Geld zurückerstattet, denn es ist ja von einem anderen PC aus das App gekauft wurde.

    Der weg über die Anzeige bei der Polizei ist viel zu langwierig. Schau auch mal hier auf der !.Seite nach da ist das was ich gemacht habe ganz gut beschrieben, denn ich hatte auch darüber mit Apple Kontakt aufgenommen und innerhalb von 3 Stunden hatte sich jemand gemeldet auch am Samstag.

     

    Gruß M.Heinrich

  • colli72 Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Apr 4, 2012 12:46 AM (in response to Moosbart)

    Ich habe "damals" online Anzeige gegen unbekannt erstattet (http://www.online-strafanzeige.de). Später muss man einmal zur Polizei um seine Aussage zu bestätigen. Hatte den gesamten Schriftverkehr mit Apple und C&B ausgedruckt und dort abgegeben.

     

    Das Verfahren ist inzwischen eingestellt worden, weil der Aufwand sich nicht für den Staat lohnt. Dennoch denke ich, dass jeder der betroffen ist, Anzeige erstatten sollte. Zum einen weil es wichtig sein kann die eigene Unschuld zu untermauern und zum anderen denke ich, je mehr in diese Richtung passiert, desto eher ist Vater Staat vielleicht mal irgendwann mal bereit beim Thema Datenklau zu unternehmen.

     

    Wünsche allen gute Nerven, viel Erfolg und Frohe Ostern

  • Wulscha Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Apr 15, 2012 3:03 PM (in response to connor1982)

    Mein Account wurde auch geknackt. Original Gangster bzw. 2 Gutscheine wurden per itunes mit meinem Account gekauft. Natürlich wurde auch schon über Click and Buy der Betrag iHv. 159,98 von meinem Konto abgebucht. Ich habe gleich Apple per Mail (danke für die Tipps hier) darüber informiert. Diese nette Frau "Anastasia" hat dann innerhalb von 2 min geantwortet und ich habe auch gleich die Gutschrift wieder auf itunes überwiesen bekommen. Erst hatte ich mich ja darüber gefreut, aber ich kann nicht mehr das Geld auf mein Konto zurück überweisen. Was will ich denn mit einer Gutschrift iHv. 159,98 € auf itunes?

    Ich werde nie mehr über itunes etwas kaufen, Click and Buy bleibt auch für immer gesperrt für mich!

1 ... 12 13 14 15 16 Previous Next

Actions

More Like This

  • Retrieving data ...

Bookmarked By (3)

Legend

  • This solved my question - 10 points
  • This helped me - 5 points
This site contains user submitted content, comments and opinions and is for informational purposes only. Apple disclaims any and all liability for the acts, omissions and conduct of any third parties in connection with or related to your use of the site. All postings and use of the content on this site are subject to the Apple Support Communities Terms of Use.