Skip navigation

Mountain Lion WLAN/ WIFI Problem

54138 Views 114 Replies Latest reply: Aug 21, 2013 2:23 AM by MaDDin78 RSS
1 2 3 ... 8 Previous Next
ChrisB1411 Calculating status...
Currently Being Moderated
Jul 30, 2012 2:42 AM

Hallo,

 

ich hatte bei Mountain Lion ein extremes Wlan Problem. Nach 2 Minuten riß die Verbindung immer ab.

 

Habe alles mögliche versucht, nichts hat geholfen:

 

1) Schlüsselbund komplett gesäubert

2) PRAM Reset

3) Connection Config gelöscht und neu gestartet

4) Router Firmware Update

5) Router auf G-Only und Kanal 6/7/8 gestellt

Und so ziemlich alles andere was im Netz dazu rumgeistert.

 

Hat jemand ein ähnliches Problem? Ich bin jetzt wieder zurück zu Lion und habe keinerlei Probleme mehr.

 

Ist das Problem Apple schon bekannt und hat jemand eine Ahnung ob das behoben werden soll? Im Netz finde ich hunderte Artikel dazu.

 

Liebe Grüße

  • till213 Calculating status...
    Currently Being Moderated
    Jul 31, 2012 12:52 PM (in response to ChrisB1411)

    Selbes Problem hier: MacBook Pro 13", 2010.

     

    Nach einer Weile bricht die Datenübertragung komplett ein und erholt sich manchmal wieder. Netzwerkstärke zeigt aber volles Signal. Kein anderes Gerät ist irgendwie am "syncen" zu der Zeit (z.B. Photostream), auch das MBP nicht - das sehe ich an der "Netzwerkaktivität", die tatsächlich mit 200 Bytes pro Sekunde (Bytes!) daherkriecht.

     

    Ich tippe dies gerade auf einem iMac mit Snow Leopard, selbe Netzwerkkonfiguration, bloss 1 Meter neben dem MBP - keinerlei Probleme!

  • MarcusMa Calculating status...
    Currently Being Moderated
    Aug 2, 2012 2:40 AM (in response to ChrisB1411)

    Same here. Ich tippe auf meinem iPhone weil das MacBook nicht mehr nutzbar ist. Exakt das selbe Problem.

  • Cossi Calculating status...
    Currently Being Moderated
    Aug 3, 2012 3:28 AM (in response to till213)

    Das Problem habe ich wohl auch.

    Habe gerade noch mit dem Support telefoniert und wir sind ein paar Schritte durchgegangen. Was ich noch machen soll, wenn es mal wieder auftritt: Testen, ob das unter einem neuen Benutzer mit Admin-Rechten auch auftritt und wenn möglich mit einem anderen Router oder in einem anderen Netzwerk testen.

  • MarcusMa Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Aug 3, 2012 4:03 AM (in response to Cossi)

    Bei mir tritt das Problem nur im Büro an einer AVM Fritz!Box 7270 auf. Daheim an der TimeCapsule die als Basis dient läuft alles problemlos. Das erleichtert die Sache nicht gerade...

  • Cossi Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Aug 3, 2012 4:54 AM (in response to MarcusMa)

    Bei mir ist es ein O2 DSL Router Comfort (ZyXEL P-2602HW-D7A).

  • _mik_ Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Aug 4, 2012 1:43 AM (in response to ChrisB1411)

    Hallo,

     

    Habe ein ähnliches Problem nach Update auf 10.8 - Mountain Lion.

     

    Nach Neustart alles OK. Wlan funktioniert. Wenn ich den iMac aus dem Ruhezustand wecke, dann Wlan für ca. 1-2 min ok, danach bricht die Datenübertragung ein. Wifi zeigt jedoch vollen Empfang an.

     

    Wenn ich den iMac mit dem "Power"-Knopf auf der Rückseite aus dem Ruhestand zurück hole. Ist die Verbindung OK.

     

    PRAM rücksetzen, neues Wifi-Profil habe ich auch schon probiert. Hat nichts gebracht.

     

    Das fast identische Problem hatte ich nach dem Update von 10.7.1 auf 10.7.2. Damals half nur der offizielle Wifi-Update von Apple.

     

    Grüße, _mik_

  • jostrasser Calculating status...
    Currently Being Moderated
    Aug 6, 2012 3:53 AM (in response to _mik_)

    Hallo!

     

    Genau das selbe Problem...

     

    Seit dem Update auf OSX 10.8 reisst nach einigen Minuten Internetverbindung immer wieder die WLAN-Verbindung ab.

     

    Wenn ich danach den Airport deaktiviere und wieder aktiviere, bekomme ich nicht mal mehr eine IP vom Router zugewiesen.

     

    Nachstellenkonnte ich das mit 3!! verschiedenen Routern!! Cisco EA4500, Netgear RP2500 und Pirelli Modem von A1-Austria.

     

    NVRAM oder PRAM Reset ist in diesem Fall "für die Katz".

    Ebenso das Zurücksetzen der Einstellungen. Machte sogar einen Fresh Install des gesamten OSX 10.8, aber geholfen hat nichts.

     

    Dieses Problem liegt definitiv an OSX 10.8!

     

    Getestet wurde mit einem MBP 13" Mid-2010

     

    FYI: Wenn ich über mein iPhone oder iPad Tethering einsteige, funkt alles... Nur nicht mit Routern.

     

    Grüsse, Jo!

  • softwater Level 5 Level 5 (5,370 points)
    Currently Being Moderated
    Aug 6, 2012 4:08 AM (in response to ChrisB1411)
  • jostrasser Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Aug 6, 2012 5:10 AM (in response to softwater)

    Hi!

     

    No.

     

    I have called the Apple Support.

    Now my WLAN works fine

     

    Solution:

     

    Delete the following files with Finder:

     

    1) Finder --> Go (hold ALT) --> Library...

     

    2) Then go to "Preferences" and delete the following files:

     

    com.apple.systempreferences.plist

    com.apple.systempreferences.plist.lockfile

     

    3) Shutdown your Mac.

     

    4) Hold Shift+Alt+Cmd + Power Button for 10 seconds

     

    5) Hold Alt+Cmd+R+P and press Power Button... hold the buttons until you hear the start sound two times.

     

    And all works fine...

  • samiam_ger Calculating status...
    Currently Being Moderated
    Aug 7, 2012 12:44 AM (in response to jostrasser)

    Hi,

    hier gehts doch um den Reset vom PRAM?!

     

    Diese Vorgehensweise löst bei mir leider leider nicht das Problem. WLAN Aussetzer sind seit 10.8 die Regel!

    Sehr fortschrittliches OS  auf einem MBP 2011!

     

    btw. wie passen Schritt 4 und 5 zusammen?

    4) bootet den Rechner und 5) soll vor dem grauen Bildschirm gedrückt werden...ob da 10 Sekunden nicht zu lange sind.....

  • Korich Calculating status...
    Currently Being Moderated
    Aug 7, 2012 2:22 AM (in response to ChrisB1411)

    I changed Location and MTU

    and reset PRAM

    reboot

    and I can't use Internet via WiFi ((((

    any ideas?

     

      Model Name:          MacBook Pro

      Model Identifier:          MacBookPro6,1

      Processor Name:          Intel Core i5

      Processor Speed:          2,53 GHz

      Number of Processors:          1

      Total Number of Cores:          2

      L2 Cache (per Core):          256 KB

      L3 Cache:          3 MB

      Memory:          8 GB

      Processor Interconnect Speed:          4.8 GT/s

      Boot ROM Version:          MBP61.0057.B0F

      SMC Version (system):          1.57f17

    MacBook Pro, Other OS, Mac OS X 10.8
  • jostrasser Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Aug 7, 2012 2:56 AM (in response to samiam_ger)

    Hi,

     

    Nach dem löschen der zwei Dateien solltest du schritt 4 und 5 durchführen.

     

    Bei schritt 4 passiert meines Erachtens gar nichts, das MBP bleibt schwarz und still

    Dies resetet nur die Stromversorgung des Logic Boards.

     

    Schritt 5 sollte dein deinen PRAM resetten, bleib auf den Tasten bis der Startsound 2x ertönt.

     

    Apple erklärt das Problem als "unvollständige Systemeinstellungs-Sicherung in diesen 2 Dateien.

    Aber mit dieser Anleitung löscht du diese, und sie wird automatisch neu erstellt.

     

    LG!

  • samiam_ger Level 1 Level 1 (0 points)
    Currently Being Moderated
    Aug 7, 2012 3:57 AM (in response to jostrasser)

    Nunja, com.apple.systempreferences.plist wird neu erstellt, sobald man nach dem Reset das erste Mal die Systemeinstellungen öffnet.

     

    Aber eine generelle Lösung des Wifi-Problems scheint mir dies nicht zu sein!

    Ich habe bisher schon div. Tipps ausprobiert (Umgebung setzen, MTU verringern, Routermodifikationen - was ja wohl unerhört ist)....nichts hilft wirklich.

     

    Nach einer gewissen Zeit funktioniert kein ping und auch kein nslookup mehr. Gestartete Downloads werden noch geladen und dann ist auch Schluß. Die WLAN-Verbindung bleibt jedoch bestehen.

    Nachvollziehen kann ich das Ganze ganz schnell:

    1) wifi aus/an

    2) per finder ein paar MB auf eine Share kopieren

    3) Ende der Freude - Fehler und Abbruch des Vorgangs :-(

  • Tazzz Calculating status...
    Currently Being Moderated
    Aug 18, 2012 7:03 AM (in response to ChrisB1411)

    Ich habe das gleiche Problem auf meinem MacBook pro mid 2010.

    Seit der Installation von Mountain Lion bricht das Netzwerk immer wieder zusammen. Im Internet arbeiten ist unmöglich da jeder Download regelmäßig abbricht. Ich schreibe diese Zeilen von meinem IPad im gleichen WLAN ohne irgendwelche Probleme. Die Anbindung des MacBooks per Kabel an den Router hilft auch nur bedingt.

    Echt ärgerlich da ich schon alle Tipps wie reset, andere ID mit Admin-Rechten, Dateien löschen, neustarten, neu installieren, MTU runter drehen etc. schon versucht habe. Bin natürlich für weitere Hinweise dankbar.

    Momentan stellt Mountain Lion für mich einen Schritt zurück anstatt vor dar.

     

    LG

1 2 3 ... 8 Previous Next

Actions

More Like This

  • Retrieving data ...

Bookmarked By (1)

Legend

  • This solved my question - 10 points
  • This helped me - 5 points
This site contains user submitted content, comments and opinions and is for informational purposes only. Apple disclaims any and all liability for the acts, omissions and conduct of any third parties in connection with or related to your use of the site. All postings and use of the content on this site are subject to the Apple Support Communities Terms of Use.