2 Replies Latest reply: Dec 5, 2012 4:31 PM by D a n n o
rsbi Level 1 Level 1 (0 points)

Sobald ich versuche, den März 2013 in der Monatsansicht anzuzeigen, verabschiedet sich die Kalender-App. Was kann ich tun?


iPad, iOS 6.0.1
  • King_Penguin Level 10 Level 10 (112,400 points)

    Try removing any all-day events from the calendar for the 1st April 2013 e.g. if you are syncing the calendar from somewhere else (e.g. Outlook on a PC or iCal/Calendar on a Mac) then change it to a timed event instead of all-day - it seems that there is a problem with all day events on that date which is when the clocks change due to daylight saving.

  • D a n n o Level 1 Level 1 (0 points)

    Lösung:

    LÖSCHE BEZIEHUNGSWEISE DEAKTIVIERE DEINE ABONNIERTEN KALENDER..

     

    Variante1 "löschen":

    Falls du ihn nicht per "Wisch von links nach rechts" löschen kannst mache folgendes:

    Suche den abonnierten Kalender unter "Einstellungen", "Mail, Kontakte, Kalender". Da steht irgendwo "Abonnements" und dort löschst du dein Abo.

     

    Variante2 "deaktiviere":

    Deaktiviere dein Abo in der Liste der Kalender, die angezeigt werden sollen. Dort kommst du hin, indem du den Button "Kalender" oben links im iPad-Kalender klickst und den Haken deines Abos entfernst. Nachteil: du darfst den Button "alle anzeigen" nicht mehr drücken, da du sonst wieder das gleiche Problem hast.

     

    Ich hatte den Ferienkalender für Hessen und Rheinland-Pfalz von ecoline (?) abonniert. Bei mir ging es sogar so weit, dass sich der Kalender gar nicht mehr öffnen ließ. Nach 1h ging es plötzlich wieder.

    Auf die Lösung kam ich per Näherung. Ich habe erst alle Kalender deaktiviert und dann sukzessiv wieder angezeigt. Der Fehler trat nur bei den Abos auf.

     

    Ich hoffe, ich konnte helfen.